Aspöck Systems

3D Animation, Imagefolder

The Art of Lights

Aspöck Systems ist Europas führender Hersteller von kompletten Lichtanlagen für alle Arten gezogener Fahrzeuge. Darüber hinaus produziert Aspöck auch Beleuchtungseinheiten bzw. Verkabelungen, Steckverbindungen und Verteiler für Fahrzeugerstausrüstungen.

Unsere Aufgabe bestand in der Visualisierung der umfangreichen Leistungen in einer hochwertigen Imagebroschüre. Dazu haben wir nahezu alle Produkte und Fahrzeugabbildungen digital in 3D gebaut und bildtechnisch nachbearbeitet.

3D-Produkt-Visualisierung

Um für die Fahrzeugbeleuchtungen anschauliche Anwendungsbeispiele zu kreieren, wurden diese im 3D-Programm modelliert und gerendert, ebenso wie die dazu benötigten Fahrzeugtypen.

Die 3D-Modelle wurden unter Berücksichtigung von Perspektive und Licht in Realaufnahmen integriert. Details wie Schatten, Spiegelungen, Leuchtkraft etc. entstanden zuletzt mittels digitaler Bildbearbeitung.

3D-Leistungen

Als Full-Service Agentur bietet Q2 ein umfassendes Leistungsspektrum in Bereich 3D, CGI und 3D-Animation:
  • 3D Modellierung
  • Produktvisualisierung 2D/3D
  • Visualisierung technischer Abläufe
  • Architekturvisualisierung
  • 3D Animation
  • realistische 3D Visualisierungen bzw. 3D Renderings kombiniert mit Realaufnahmen
  • Bildretusche & Post-Pro

Digital Imaging

Um aufwändige und kostenintensive Fotografie zu vermeiden, entstanden die Szenen per CGI. Die detaillierten 3D-Modelle wurden anschließend mittels digitaler Bildbearbeitung in existierende Aufnahmen montiert.

3D Animation

Das Aspöck RDC System (Ramp Distance Control) ermöglicht LKW-Fahrern ein kontrolliertes Anfahren der Laderampe mit Abstandsmessung und automatischem Bremsen zur Vermeidung von Schäden am Hänger.
1
Storyboard
Nach dem Kick-Off Meeting werden Ablauf und Inhalte in einem ersten Storyboard visualisiert. Anhand dieses Storyboards entwickeln wir den ersten Wireframe-Prototyp.
2
Shading & Material
Nach inhaltlicher Freigabe durch den Kunden werden Licht, Material und Shading der 3D-Szenerie und somit der grafische Stil der 3D-Animation bestimmt. Zugleich entsteht ein erster Rohschnitt.
3
Infodesign
Aufbauend auf der entwickelten Bildsprache werden animierte Infografiken und 3D-Visualisierungen zur Erklärung technischer Abläufe kreiert.
4
Post-Processing
Nach dem finalen 3D-Rendering werden die einzelnen Szenen in der Post-Production geschnitten und mit 2D-Effekten, wie Lichtflecken, Rauch und Soundeffekte versehen.

Verwandte Projekte