IPM Schober Fenster

Corporate Identity

Strategie

IPM Schober Fenster ist ein Komplettanbieter industrieller Maßanfertigungen von Fenstern, Türen und Fassadenelementen aus Holz, Kunststoff und Aluminium.

Täglich neue Herausforderungen anzunehmen, gehört zu den Stärken des Familienunternehmens.

Q2 wurde mit dem Relaunch der CI betraut. Gemeinsam haben wir Schritt für Schritt die Marke IPM neu belebt.

Entstehung einer Identität

Das Logo besteht aus Signet und Schriftzug und bildet eine feststehende, unveränderbare Einheit. Die grünen Rechtecke des Signets erhöhen den Impact („Branding“) und entsprechen der Idee zweier Profile, die einen Fensterrahmen bilden.

Verstärkt wird die Marke durch den neuen Claim aus unserer Feder: »Für Profis mit Durchblick«

Starke Marke

Um ein durchgängiges Erscheinungsbild in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation aufzubauen, haben wir ein gesamtheitliches Corporate Design Profil entwickelt, das den Umgang mit Logo, Farben und Typografie für alle Plattformen regelt.

Auf Basis dieser grafischen Elemente lassen sich alle weiteren Anwendungen und Umsetzungen von Kommunikationsmaßnahmen entwickeln, die zum Aufbau und Erhalt des Markenbildes beitragen.

Als Zusatzelement zu den definierten Corporate Elementen haben wir das IPM 3D-Icon entwickelt. Es verkörpert den Anspruch auf technisches Leadership, höchste Präzision sowie den Einsatz unterschiedlichster Materialen.

Raum für Ideen

Ein durchdachtes Erscheinungsbild mit einheitlichen und prägnanten Komponenten ist die Basis für einen erfolgreichen Auftritt.

Corporate Branding verhilft dem Unternehmen sich zu profilieren und damit den Unternehmenswert zu steigern.

Innen & Außen

Ziel der Corporate Identity ist es, die oben dargestellten Parameter derart aufeinander abzustimmen und zu vereinheitlichen, dass Kunden auch anhand einzelner Parameter die Marke IPM Schober Fenster wieder erkennen.

Um die Identität auch intern zu stärken, haben wir mit dem Mitarbeitermagazin „Durchblick“ ein periodisches Medium konzipiert, in dem umfassend über das Unternehmen und die Menschen dahinter berichtet wird.

Werbemittel
die wirken

Für das Unternehmen entstanden – dem Claim folgend – vielfältige Werbemittel, die einerseits im Unternehmen, aber auch auf Messen eingesetzt werden.

Eine Website – Alle Medien

Im Zuge des Relaunch hat Q2 auch den Webauftritt neu strukturiert und gestaltet. Die Website bietet einen breiten und leichten Zugang zu den Produkten, Referenzen und dem Unternehmen.

Im Servicebereich stehen Online-Profitipps , Downloads, Bedienungsanleitungen und Wartungshinweisen und direkte Information aus erster Hand zur Verfügung.

Die Umsetzung des Designs erfolgte in HTML5 & CSS3  – optimiert für jedes Endgerät.

1
Hauptnavigation

Für Besucher primär interessante Seiten sind über das Hauptmenü erreichbar.

2
Subnavigation

Das Untermenü wird bei umfangreicheren Infos oder Unterseiten  ausgeklappt.

3
Schnellmenü

Das Schnellmenü führt zu spezifischen Unterseiten die den Normalbesucher nur beiläufig interessieren.

4
Corporate Brand

Als visueller Anker führt das IPM Logo Besucher – wie gewohnt – zur Startseite.

IPM Schober Webdesign
1
2
3
4
5
6
7
5
Infoboxen

Komplexität und umfangreicher Content wird z.B. über Infoboxen organisiert. Dies ermöglicht Besuchern das gezielte Finden von Information.

6
Visueller Highway

Wo möglich wird mit Bildern gearbeitet, da Information das Gehirn am schnellsten über den visuellen Sehnerv erreicht.

7
Detailinfos

Weiterführende Details sowie technische Anmerkungen zu einzelnen Produkten werden direkt eingeblendet.

Profis on Tour

Der Fuhrpark trägt erheblich zur Außenwahrnehmung des Unternehmens bei, Q2 lieferte auch hier ein Gestaltungsraster für die komplette Flotte. Vom Firmen-PKW bis hin zu LKW-Aufbauten und Containern.

Die Fahrzeug-Beschriftungen wurden effizient mit lokalen Produzenten an den unterschiedlichen Standorten geplant und durchgeführt.

„Die Arbeit mit einer Werbeagentur war für uns eine neue Erfahrung, gemeinsam mit Q2 konnten wir das positive Image unseres Unternehmens nun auch endlich nach außen vermitteln – authentisch und überzeugend. Darüber hinaus begeistert uns das Engagement und die Flexibilität in der täglichen Zusammenarbeit.
— Florian Schober, Geschäftsführer / IPM Schober Fenster GmbH —

Der erste Eindruck zählt

IPM präsentiert sich von seiner besten Seite – Dokumentationen und Präsentationen im einheitlichen Look.

Zeichensprache

Um die Komplexität und Produktvielfalt überschaubar zu halten, entwickelten wir eine visuelle Sprache, stark gestützt durch Isotypes, um eine schnelle Orientierung zu ermöglichen.

Die vier Iconsets zur rechten folgen dem Corporate Design und passen sich somit perfekt in die Werbeunterlagen ein.

Corporate Image

Die Bildwelt ist ein essentielles Kommunikationsmittel im Corporate Design. Die Bildwelt unterstützt das Leitbild. Wir bieten termin- und fachgerechte Planung, Produktion und Montage. Mit größter Flexibilität. In höchster Qualität. Profis in jedem Arbeitsschritt.

Verwandte Projekte